Kurs 10

Mein Lebensglück gestalten

Basierend auf den Forschungen
von Professor Grossarth-Maticek

Wohlbefinden kann erlernt werden! (R. Grossarth-Maticek)
Im Lauf des Lebens erlernte seelische Fehlhaltungen verhindern oft das Wohlbefinden, stören das innere Gleichgewicht und verhindern so, dass wir uns glücklich fühlen. Weil lebensbedrohliche Krankheiten oft die Folge davon sind, lohnt es sich, solche Fehlhaltungen aufzulösen und für Körper und Seele, sowie in der sozialen Umwelt lebensfördernde Bedingungen herzustellen.

Der Kurs basiert auf den Forschungen von Professor Grossarth-Maticek und will die Teilnehmer durch Vortrag und Gespräche (z. T. in Gruppen) dazu anregen, die Gestaltungsspielräume für das eigene Lebensglück bewusst in den Blick zu nehmen.

Zurück zur Übersicht

 

Foto: Aatik Tasneem unplash.com