Kurs 5

Wege zum „Inneren Kind

Ausgehend vom Modell
der psycho-sozialen Entwicklung von Robert Kegan

Wenn es im Leben heftig wird, wachsen wir manchmal über uns selbst hinaus. Manchmal fallen wir jedoch auch hinter uns selbst zurück. Statt uns den Problemen zu stellen, lassen wir uns gehen. Es ist, als ob wir auf ein Entwicklungsniveau zurücksinken, dass schon längst der Vergangenheit angehören sollte.

Das Bild vom so genannten „inneren Kind“ kann uns helfen, solche schwierigen Erfahrungen mit uns selbst besser zu verstehen und zu bewältigen. Ausgehend vom Modell der psycho-sozialen Entwicklung von Robert Kegan können wir neue Möglichkeiten entdecken, sensibler mit uns selbst umzugehen und besser für uns selbst zu sorgen. Selbstfürsorgende Lebensfertigkeiten gehören in das Notfall-Set für unsere so genannten „inneren Kinder“.

Zurück zur Übersicht